Autonome Regulations Testung I (ART I)

Hauptgegenstand des ART I-Kurses sind die neurophysiologischen Grundlagen, die für das Verständnis und die Durchführung der kinesiologischen Muskeltestung wichtig sind. Sie werden nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen über die Funktion und Steuerung des Autonomen Nervensystems vermittelt.

Es geht also um die Grundlagen der ART-Technik und die einzelnen Schritte des Behandlungsablaufs.
Die 7 häufigsten Faktoren, die die Regulationsfähigkeit einschränken, paradoxe Reaktionen (Switching) oder Störungen (bis hin zu Krankheitssymptomen) hervorrufen können, werden diagnostiziert und die jeweils angemessene, auf die Krankheitsursache bezogene Behandlungsmethode wird ausgetestet. 
Die Autonome Regulations-Testung bezieht auf jeder einzelnen Behandlungsebene das Synergieprinzip mit ein.
Die Teilnahme an diesem Grundkurs ist Voraussetzung für alle weiterführenden Kurse der ART-Reihe, in denen noch tiefer gehende Diagnoseschritte gezeigt werden. Diese führen dann zu einer medizinisch-therapeutischen Vorgehensweise, die sich aus dem spezifischen Bild einer Krankheit herleitet. Auch die weiterführenden Kurse der Psycho-Kinesiologie, die den Umgang mit der psychischen Komponente bei somatischen oder energetischen Störungen sowie die allgemeinen Lebensthemen zum Inhalt haben, setzen den ART I-Kurs voraus.

Eingeübt wird: das Muskeltesten, diagnostische Vorgehensweisen, das Auffinden verdeckter Störfelder, das Flussdiagramm ART I sowie das Erstellen einfacher Therapieprogramme. Es werden die wichtigsten Substanzen zur Diagnostik und die dazugehörenden Arbeitsmaterialien (Polarisationsfilter und Signalverstärker) vorgestellt, und soweit es technisch möglich ist, wird deren Handhabung trainiert. Außerdem wird in die Grundzüge der Mentalfeld-Therapie (MFT) nach Dr. Klinghardt mit ihrer ART-spezifischen Anwendung eingeführt.

Voraussetzung: Arzt, Zahnarzt oder Heilpraktiker, Personen in Ausbildung zu diesen Berufen und – zusammen mit dem/der PraxisinhaberIn – medizinisches Personal.

Termine 2018:

24. - 26. November  in Espelkamp

Kursgebühr: 425 €

Als Blockseminar ART I / PK I zu buchen                                               Kursgebühr: 810 €

Hier finden Sie mich

Berkano

      ...Begleitung in Krisen
Ratzenburger Straße 10 a
32339 Espelkamp

Kontakt

Rufen Sie an

 

+49 5772 939419

 

Schreiben Sie eine eMail

 

info@berkano.de

 

Nutzen Sie das Kontaktformular

Termine nach Vereinbarung