Fachausbildung - Systemische Therapie

für Klinghardt Therapeuten

Diese Fachausbildung mit 3 Schwerpunkten dient der Kompetenzerweiterung in der Arbeit mit Psycho-Kinesiologie und Mentalfeld-Techniken nach Dr. Klinghardt.

Getragen von Achtung und Wertschätzung wird die Theorie dieser Fachausbildung durch viele praktische Übungen,  unter Einbeziehung der eigenen Themen, erfahrbar.

Warum mit den eigenen Themen arbeiten?

Erfolg in der therapeutischen Tätigkeit steht in engem Zusammenhang mit den eigenen Persönlichkeitsmerkmalen, die durch biographische und persönliche Themen geprägt worden sind.

Sich selbst und seine eigenen Themen zu kennen, gehört zur therapeutischen Grundkompetenz, damit eigene, vor allem unbewusste, Lebenserfahrungen der erfolgreichen Arbeit nicht im Weg stehen.

Die therapeutische Tätigkeit erfordert zusätzlich zur Fachkompetenz ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, Disziplin, Ausdauer und vor allem die Fähigkeit, sich von den Problemen der Klienten so weit zu distanzieren, dass daraus keine eigene emotionale Belastung entsteht.

Um die therapeutische Leistungsfähigkeit zu erhalten braucht der Therapeut eine Art inneren Leitfaden, muss seine Verhaltensmuster kennen, seine Selbstwahrnehmung schulen und die schwierigen Punkte seiner Biografie bearbeitet haben - modern ausgedrückt: Er lernt Selbstmanagement zu betreiben. Gleichzeitig erhöht sich die Einfühlung für den Klienten.

Hier finden Sie mich

Berkano

      ...Begleitung in Krisen
Ratzenburger Straße 10 a
32339 Espelkamp

Kontakt

Rufen Sie an

 

+49 5772 939419

 

Schreiben Sie eine eMail

 

info@berkano.de

 

Nutzen Sie das Kontaktformular

Termine nach Vereinbarung