mein Ansatz

Wenn das Leben aus dem Gleichgewicht gerät, kann das viele Ursachen haben.  

Auf der körperlichen Ebene durch:

  • Lebensmittel- und Umweltallergien (Kuhmilcheiweiß, Weizen, Pollen, Hausstaub…)
  • Toxine (Amalgam Zahnfüllungen, Lösungsmittel in Kosmetika…),
  • Elektrosmog am Schlaf- und Arbeitsplatz
  • chronische Infektionen (Borrelien, Herpesviren, Pilze)                                

Auf der seelischen Ebene durch:

  • Stress in Schule oder Beruf
  • Konflikte in Familie oder Partnerschaft
  • finanzielle Krisen
  • Sucht
  • Depression
  • Tod eines geliebten Menschen
  • post-traumatische Belastungsstörungen.                                                     

Diese unterschiedlichen Faktoren können zum Ungleichgewicht führen, wenn die innere Stabilität auf Grund von Ereignissen in der Vergangenheit nicht vorhanden ist.

Oft können dramatische Situationen, erlebt in der Kindheit oder im jugendlichen/erwachsenen Alter, ihre Spuren und damit Spätfolgen in der Seele hinterlassen.

Diese Ereignisse, die oftmals als „nicht so schlimm“ eingestuft werden, können bei dem Betroffenen seelische Konflikte und immer wiederkehrende schmerzhafte Erinnerungen auslösen. Diese wirken sich negativ auf das weitere Leben aus und sind verantwortlich für körperliche und seelische Krisen.

Doch welche dieser Faktoren auf der körperlichen und/oder seelischen Ebene sind ursächlich für das Ungleichgewicht im System verantwortlich und blockieren die Selbstheilungskräfte? Welche Behandlung ist notwendig, um die innere Balance wieder zu erlangen und das eigene Potential wieder voll zu entfalten?

meine Arbeit

Hierzu hat der deutsche Arzt Dr. Dietrich Klinghardt eine Methode entwickelt, mit der es, durch den Muskeltest, möglich ist diagnostisch und therapeutisch zu arbeiten. Mit Hilfe dieser ganzheitlichen Methode gelingt es, die Ursachen von körperlichen und seelischen Erkrankungen aufzudecken und für diese eine individuelle und bestmögliche Behandlungsmethode zu finden.

Nach mehrjähriger Ausbildung und geprüfte Therapeutin am „Institut für Neurobiologie (INK) nach Dr. Klinghardt“ (INK) arbeite ich nach dieser Methode, die aus 4 Säulen besteht

  • „Autonome Regulationstestung®als Untersuchungstechnik                   
  • „Mentalfeldtherapie“zur Behandlung von erinnerbaren Ereignissen          
  • „Psycho-Kinesiologie®“zum Auffinden von unbewussten, verdrängten, vergessenen, nicht erinnerbaren negativen Erlebnissen der Kindheit       
  • „Systemische Familientherapie“,wenn die Ursache der Krise im Herkunftssystem ihren Ursprung hat.                                                            

Ergänzend zu der Arbeit nach Dr. Klinghardt biete ich folgende verwandte Methoden an:

  • Lösungsorientierte Beratung/Coaching“- manchmal ist es wichtig, die Dinge zu sortieren, um wieder klar zu sehen;                                               
  • „Rebirthing – das verbundene Atmen®“– im Hier und Jetzt sein und sich nur auf den Atem konzentrieren;                                                            
  • „Systemische Selbst-Integration nach Dr. Langlotz®“– um in seine eigene Autonomie zu kommen;                                                                      
  • „Familienaufstellungen“ - die 6-wöchentlich im Berkano als Wochenendseminar stattfinden.                                                                    

Wenn man in einer Krise steckt, das Leben aus dem Gleichgewicht gekommen ist, braucht es manchmal professionelle Unterstützung um wieder stabil zu werden. Oft reichen wenige Termine, manchmal dauert es etwas länger,  je nach Thematik.

Das Innere kennt bereits die Lösung

Hier finden Sie mich

Berkano

      ...Begleitung in Krisen
Ratzenburger Straße 10 a
32339 Espelkamp

Kontakt

Rufen Sie an

 

+49 5772 939419

 

Schreiben Sie eine eMail

 

info@berkano.de

 

Nutzen Sie das Kontaktformular

Termine nach Vereinbarung